Kunstwerk-Hotel in Berlin

5. Oktober 2011  | jst

Propeller Island Hotel, BerlinTotal abgefahren sind die Zimmer des Hotels Propeller Island. Jedes der 45 Zimmer ist eine andere „Spielwiese“ und lässt Phantasien jeder Couleur zu. Vom Speicher-Zimmer über das Kaleidoskop zum Museum, zum Space-Cube und zum Symbol Room und zurück ist alles möglich. Und bezahlbar – ab 69 Euro.

Lesen Sie den Rest des Beitrags »

Osteria alle Testiere in Venedig

4. Oktober 2011  | jst

Osteria alle Testiere, Venedig, ItalienVielleicht sollte man nicht unbedingt zur Haupt-Touristenzeit nach Venedig reisen – andererseits – gibt es Venedig überhaupt ohne Touristen? Auf jeden Fall hat die Lagunen-Stadt gemäß Kenner-Auskunft eine ganze Menge verschwiegene Trattorien bzw. Restaurants zu bieten, die hervorragende Küche servieren. Nicht unbedingt unbekannt aber zumindest sehr empfehlenswert ist die Osteria alle Testiere. Muscheln in Ingwersauce – leckerst.
Lesen Sie den Rest des Beitrags »

ZAZ – für Freunde französischer Musik

22. September 2011  | cre

ZAZ - ZAZ, französiche Chansons Mit dem 2CV offen durch Frankreich fahren den Wind in den Haaren, die Sonne im Gesicht und ganz laut ZAZ hören, genau dieses Gefühl hatte ich als ich die CD das erste mal hörte. Savoir vivre, frech, fröhlich, frei so würde ich die Chanson / Jazz Mischung der französischen Sängerin ZAZ beschreiben. Eine gute Gelegenheit sich für die letzten schönen Herbsttage nochmals Sommerfeeling ins Auto zu holen. Für 9,95 ein absolut günstiges Vergnügen.

ZAZ anhören / kaufen

Landhaus in der Nähe von Dublin

30. August 2011  | jst

Bellinter House, Landhaus / Hotel bei DublinBellinter House, Landhaus / Hotel bei DublinIm Bellinter House vereinen sich wunderbar Altes und Neues. Das im 18. Jahrhundert erbaute Landhaus in der Nähe Dublins weist wunderbare Details der vergangenen Epochen auf und kombiniert diese elegant mit super-modernen Elementen. (DZ ab ca. 150 Euro)
Lesen Sie den Rest des Beitrags »

Die Kunstbar in Köln

29. August 2011  | jst

Kunstbar KölnJedes Jahr ein neuer künstlerischer Ausdruck. Die Kunstbar gibt jährlich wechselnd Künstlern die Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu gestalten. Der erste war Arne Quinze und zurzeit ist es die Echtzeitinstallation curtain call von joeressen+kessner, die 365 Tage ab September 2010 fasziniert.

die kunstbar
Chargesheimerplatz 1
50667 Köln
tgl. 19 – 3 Uhr
www.diekunstbar.com


Webdesign by Rebok Medien-Integration