Louie Austen reloaded

17. November 2005  | cre

’Louie AustenWenn Louie Austen performed, verpassen so manche ihren Anschlusstermin. Frank Sinatra, Harry Belafonte, Joe Cocker, Marius Müller Westernhagen und vielen anderen Hotelgästen ist das schon passiert. Damals ist Louie Austen noch Barsänger des Hilton in Wien, schafft das, was andere nicht einmal zu Träumen wagen. Abend für Abend stand er vor seinen Vorbildern. Wenn Louie auftrat, belagerten Hunderte von Gästen die Bar des Hilton. Und es wurden immer mehr: 700 Zuhörer drängten sich bald um den Mann am Klavier. Zum Teil standen die Fans in der Lobby. Die Hotelkette entschloss sich sogar, die Bar zu vergrößern. Doch wer ist dieser Louie Austen, dessen Stimme wie ein Leguan im Streichelzoo klingt?

Eigentlich ein Wiener, aber früh bricht Louie dort aus: Er packt seinen Koffer und wandert aus. Noch weiß er nicht, was er sucht. Louie Austen landet zuerst in Südafrika, dann in Australien, später in New York. Schließlich und endlich in Las Vegas – für Louie das Mekka des Showbiz. Er tastet sich vorsichtig an diese einzigartige künstliche Entertainment-Metropole heran und begibt sich auf die Spuren von Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. Endlich kommt er an, in der Stadt die das große Entertainment neu erfunden hat. Louie kontaktet, lernt, entertaint. Sein Weg führt ihn wieder zurück nach New York. Hier taucht er in der Jazzszene ab, lässt sich inspirieren und schlägt sich durch.

1999 startet Louie Austen gemeinsam mit zwei DJ’s ein neues Projekt. Louies einzigartige Stimme wird mit Clubsounds kombiniert. Eine neue Karriere beginnt. Sein Debütalbum „Consequences“ wird veröffentlicht – und findet großen Anklang in der Club-Szene. Über Nacht gibt Louie die geliebten Bar-Jobs auf. Er spürt: Der Tag ist gekommen, um sich einem größerem Publikum zu präsentieren. Mit 53 Jahren beginnt ein neues Kapitel. „Vorher war die Zeit einfach nicht reif“, sagt er heute.

Louie ist der Mann mit dem ganz besonderen Style. Immer adrett. Immer der Gentleman, der die Etikette liebt. Sein Markenzeichen auf der Bühne: Der Hut! Heute reist er durch die Welt und verzaubert auf allen Kontinenten ein immer größer werdendes Publikum. Sicherlich ist genau das der Grund, warum er sich heute fühlt wie 25. Und wer Louie kennt, der weiß: Viele machen Musik, Louie lebt das Entertainment.

Konzerttermin:
26-11-2005 Badeanstalt | München | Germany
03-12-2005 Bogaloo | Pfarrkirchen | Germany

Links:
Homepage
Listen / Free MP3

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration