Teehaus im Garten des MAK in Frankfurt

25. Februar 2008  | jst

teehausgesamt201×133.jpgIm April (6.4. bis 11.4.08) steht im Garten des Museum für angewandte Kunst in Frankfurt ein ungewöhnliches Teehaus. Der „Kugelbau“ des Japaners Kengo Kuma bietet Besuchern die Möglichkeit, an einer mehrstündigen japanischen Teezeremonie teilzunehmen.

Museum für angewandte Kunst Frankfurt
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: Di-Do + So 10 bis 17 Uhr, Mi 10 bis 21 Uhr
www.museumfuerangewandtekunst.frankfurt.de

| |

 

One Response to “Teehaus im Garten des MAK in Frankfurt”

  1. Robert Says:

    Wow, das nenn ich ja mal ein ungewöhnliches Design. Aber mich würde es schon interessieren wie so eine japanische Tee Zeremonie ablaufen würde.

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration