Melancholie. Genie und Wahnsinn in der Kunst

21. März 2006  | cre

Die Ausstellung „Melancholie. Genie und Wahnsinn in der Kunst“ die vom 17. Februar bis 7. Mai 2006 in der Neuen Nationalgalerie in Berlin stattfindet, hat als Ziel die Lüftung des spirituellen Geheimnisses der Entstehung von Kunst. Die großen Genies der Kunst werden zu einer Ideengeschichte versammelt, wie sie in dieser epochalen Form bislang noch nicht geschrieben worden ist. Mit zahlreichen Meisterwerken aus großen internationalen Museen und Sammlungen entfaltet die Ausstellung ein Bilderpanorama, das den Besucher in einem einzigartigen Parcours durch mehr als zwei Jahrtausende der Kunstgeschichte führt.

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50
10785 Berlin – Tiergarten
www.smb.spk-berlin.de

Öffnungszeiten:
– Di, Mi, Fr 10-18 Uhr,
– Do 10-22 Uhr,
– Sa/So 11-18 Uhr

Verkehrsverbindungen:
U-/S-Bhf. Potsdamer Platz
Bus: 129, 341 (Potsdamer Brücke), 200 (Philharmonie), 148, 348 (Kulturforum), 248 Potsdamer Platz

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration