Cube-Hotels – jung, dynamisch, anders

13. Juni 2007  | jst

cube_impressionen_15.jpgcube_impressionen_02.jpgDies ist nun mal wirklich ein außergewöhnliches, neues Hotelkonzept – zumindest für das kleine Kärtner Dorf Tröpolach. Neben Bauernhäusern und rustikalen Gasthöfen stehen zwei riesige Würfel aus Beton, Stahl und Glas: Das Cube Hotel.
Nicht nur die Architektur ist anders als hier gewohnt, auch das gesamte Konzept ist neu. Hier gibt es kleine, funktionell ausgestatte Zimmer mit wenigen oder mehreren Betten, die auf jeglichen Schnickschnack verzichten. Die Gäste sollen darin eigentlich nur schlafen. Ansonsten wird auf Community in den Gemeinschaftsräumen gesetzt und vor allem auf jegliche Art von sportlicher Aktivität.

Frühstücks gibt’s allerdings bis 15 Uhr! Und Drinks rund um die Uhr. Die richtige Musik für die durchschnittlich 20-jährigen Gäste schallt durch alle Räume. Kulinarische Höhepunkte sind nicht gefragt, die Fertigpizza tut’s auch. Inzwischen gibt es schon 3 dieser Cube Hotels in denen Sport, Design und Entertainment unter einen Hut gebracht werden. Neben dem in Tröpolach noch eines in Leermoos, auch Österreich und eines in Savignin, Schweiz. Preise: von 31 Euro bis 88 Euro, aber es gibt auch super Packages.

Cube Nassfeld (Sommerpause! Eröffnung 30.11.07)
Tröpolach
Österreich
Tel. +43.4285.84 12 0-20

Cube Biberwier-Lermoos (Eröffnung 6.7.07)
Österreich
Tel. +43.5673. 22 56 5

Cube Savognin (Eröffnung 15.6.07)
Graubünden
Schweiz
Tel. +41.81.65 91 414

www.cube-hotels.com

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration