Dinner in the Sky – für Grenzgänger

23. April 2007  | jst

dinner_hmp.gifWem es einfach zu langweilig ist, auf dem Boden zu bleiben beim speisen, der sollte sich ein Dinner in the Sky buchen und möglichst noch 21 andere dazu einladen. In einer Art Gondel, die an einem Kran 50 m über dem Boden hängt, isst man besonders luftig. Nur was für Schwindelfreie. In Deutschland zu buchen über die Eventagentur Mindset Media.

Mindset Media
Tel.+49.2233. 96 89 0
www.mindsetmedia.de

| |

 

One Response to “Dinner in the Sky – für Grenzgänger”

  1. cre Says:

    Problematisch dürfte es nur mit dem Austreten werden, Getränke werden daher nur in geringen Mengen verabreicht.

    Das wäre aber auch eine Idee für Mc Donalds, statt „Drive-In“ „Fly-In“ auch der Fastfoodgedanke käme dem Skydinner entgegen.

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration