Hiroshi Sugimoto Retrospektive

14. August 2008  | cre

Hiroshi Sugimoto RetrospektiveFotokünstler Hiroshi Sugimoto der große Meister der Grautöne ist in der bislang umfangreichsten Retrospektive im deutschsprachigen Raum derzeit in der Neuen Nationalgalerie in Berlin zu sehen. Die über 70 Fotografien und ein Skulptur umfassende Ausstellung des japanischen Meisters der Schwarz-Weiß-Fotografie zeigt die große Vielfalt seiner Werkgruppen, deren bestechende Klarheit und Präzision sofort ins Auge fallen.
Die Ausstellung ist noch bis 5. Oktober in Berlin zu sehen, vom 25. Oktober 2008 bis 25. Januar 2009 gastiert sie dann im Kunstmuseum Luzern in der Schweiz.

Der Bildband zur Ausstellung ist mit seiner schlichten Gestaltung und der überragenden Druckqualität ein echtes Sammlerstück geworden.
| Bildband, 400 S, Sprache deutsch, 68,- EUR |


Weitere Informationen:
www.sugimotohiroshi.com
www.pbs.org/art21/artists/sugimoto/

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Strasse 50
10785 Berlin
Kulturforum-Potsdamer Platz

Öffnungszeiten
Di, Mi 10-18 Uhr
Do 10-22 Uhr
Fr, Sa, So 11-18 Uhr

Eintrittspreise
10 Euro, 5 Euro ermäßigt

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration