Kaffeeklatsch 2008: Cupcakes erobern Berlin

6. März 2008  | bra

header2.jpg

In Berlin Friedrichshain kommen Liebhaber süßer ausgefallener Leckerein auf ihre Kosten. Dawn Nelson und Ihr Freund Daniel Baderif bieten im Cupcake Berlin das nächste kulinarische US-Erzeugnis nach Muffin und Brownie: den Cupcake. Hinter „Pretty in Pink“, „Peppermint Party“ und „Sweet Jane“ verbirgt sich ein flufflig, leichter Rührkuchen der durch die Zugabe einer leckeren Butter- oder Frischkäsecreme als „Frostinghaube“ zur wahren Köstlichkeit wird.
Und wer „The King“ bestellt, den erwartet zu Ehren von Elvis Presley ein Schoko-Kuchen mit Erdnuss-Buttercreme und Bananen-Splitter. Im heimeligen Ambiente kommt so jeder auf seine Kosten. Auf Bestellung gibt es die Cupcakes auch vegan, mit Dinkel, gluten- oder laktosefrei.

Cupcake Berlin
Krossener Straße 12
10245 Berlin
Tel: 030 – 25 76 86 87
www.cupcakeberlin.de

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration