Videokunst aus Niederbayern

19. September 2008  | cre

Stefan und Benjamin Ramirez Pérez, die 19-jährigen Zwillinge aus Thyrnau in Niederbayern sorgen mit ihrer Videoclip-Kunst weltweit für Furore. Bereits mit 14 haben sie mit der Digitalkamera ihrer Schwester herumexperimentiert und gefallen daran gefunden kunstvolle Animationsfilme auf dem PC zu erstellen. Mit dem Videoclip „What matters to me“ der auch den YouTube Videowettbewerb gewann gelang Stefan Ramirez Pérez der internationale Durchbruch. Seit dem können sich die Zwillingsbrüder vor Anfragen nicht retten. Für Stefan geht es ab Januar aber erst mal an die renommierten Vancouver Film School „Digital Design“ studieren. Wir dürfen gespannt sein was in Zukunft von den Ramirez Pérez Brüdern noch so kommt.

„What matters to me“ by Stefan Ramirez Pérez

Weitere Clips der Ramirez Pérez Brüder:
http://seeing-eye-vlog.blogspot.com/
http://www.youtube.com/user/ramirezperez

| |

 

One Response to “Videokunst aus Niederbayern”

  1. Jeanette Says:

    Großartig. Genial. Bin auf alles Weitere gespannt.

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration