Designmai 2007 erfüllt nicht die Erwartungen

14. Mai 2007  | cre

Designmai 2007
Berlins Designveranstaltung Designmai 2007 macht im Vergleich zu 2006 einen deutlichen Rückschritt. Die dezentrale Organisation des Designmai’s erfordert es kreuz und quer durch die Stadt zu tingeln. Studenten für die Zeit keine Rolle spielt mag das egal sein, für Profis hingegen ist das völlig inakzeptabel. Was sich die Veranstalter dabei gedacht haben die Designmai Youngsters (DMY) erst ab 16. Mai starten zu lassen ist ein völliges Rätsel.


Die einzelnen Veranstaltungen lassen teilweise auch sehr zu wünschen übrig. Bei Mitsponsor Berlin Tapete zum Beispiel bestand die Präsentation lediglich darin, dass die Besucher sich auf einem Computer die Berlin Tapete Homepage ansehen konnten. Weshalb man hierfür extra den Weg nach Berlin antreten soll, konnte auch der Mitarbeiter von Berlin Tapete nicht erklären. Als Entschuldigung gab er an, dass er sich eigentlich gar nicht auskenne und nur als Vertretung da sei. Leider war auch die Präsentation an anderen Orten ähnlich mangelhaft die Kontaktaufnahme zu den Designern nicht möglich, da diese oftmals gar nicht vor Ort waren.

Die Designmai Homepage war noch nie ein Renner, aber dieses Jahr kann man sich auch deren Besuch sparen. Bleibt nur zu hoffen dass die Veranstalter ihr Konzept überdenken und vielleicht versuchen die Industrie mehr einzubinden.

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration