Futuristischer Museumsbau in Kärnten

13. Oktober 2009  | jst

Museum Liaunig in Kärnten, ÖsterreichEs ist immer wieder großartig, wenn private Sammler Ihren Sammlungen architektonische Highlights „spendieren“. In Neuhaus, Kärnten hat sich der Industrielle Herbert W. Liaunig für seine Sammlung eine 160 m lange Röhre aus Glas, Beton und Stahl bauen lassen. Sie ragt waagerecht aus dem Berg heraus. Beeindruckend nicht nur die Architektur, sondern auch die Sammlung zeitgenössischer österreichischer Künstler.

Geöffnet nur nach Vereinbarung.
Kinder unter 12 Jahren haben keinen Zutritt.

Museum Liaunig
9155 Neuhaus
Tel. +43.4356.21115
www.museumliaunig.at

| |

 

Leave a Reply

 


Webdesign by Rebok Medien-Integration